Handy als Alternative zum E-Book?

Das Handelsblatt weist in einem Artikel auf Alternativen zu teuren E-Books hin.

Es ist gar kein teurer Reader nötig, um E-Books zu lesen. Dafür eignen sich auch die meisten Mobilgeräte – egal ob Notebook, Organizer, PDA, Handy oder iPhone.

Den gesamten Artikel gibt kann man hier nachlesen.