Infobib

Interessantes aus Informations- und Bibliothekswesen

|

2008 10 Nov

007 – Ohne Lizenz zum Aufführen

Abgelegt unter: EDV, Schnickschnack | RSS 2.0 | Von: CH | Tags: , , | 1 Kommentar

Da kann ich mir die Schadenfreude nicht verkneifen: 007 Vorpremiere wegen DRM-Fuckup abgebrochen:

«Unsere US-Partner hatten uns Passwörter für die Ausstrahlung des Films gegeben, da es ja die Vorpremiere war, aber die sind um 22 Uhr abgelaufen», zitiert das Online-Magazin Mediafax einen Kinovertreter. [...] «Jetzt wissen wir, dass der Schutzmechanismus gegen Raubkopien funktioniert»

Zitat aus 20 Minuten.

Update: Ich habe dies Posting eindeutig etwas zu früh abgeschickt. Mir fallen gerade im Minutentakt schöne Titel ein. Mein Favorit bislang: “Ein Quantum Verstand”. Fällt noch jemandem was ein?

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Montag, 10. November 2008 und wurde abgelegt unter "EDV, Schnickschnack". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

1 Kommentar

  1. Bibliothekarisch.de:

    007 – Die Lizenz zum … TIME OUT…

    DRM zeigt seinen Schrecken und schlägt zurück. So zumindest muss man wohl die Szenen beurteilen, die Christian Hauschke in seinem Beitrag “007 – Ohne Lizenz zum Aufführen” schildert.
    Grund für die peinliche Panne: «U…


007 – Ohne Lizenz zum Aufführen von CH steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz. blogoscoop
Infobib läuft unter Wordpress.3.0.5 | Theme: angepasst nach : Gabis Wordpress-Templates | Creative Commons Lizenzvertrag 30 Verweise - 0.270 Sekunden.