Infobib

Interessantes aus Informations- und Bibliothekswesen

|

Bitange Ndemo sieht u.a. die Möglichkeit, dass afrikanische Staaten durch Open Data übereinander lernen können und so den innerafrikanischen Handel fördern könnten.

[via GovInTheLab]

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 14. Februar 2012 und wurde abgelegt unter "Bildung & Gesellschaft". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.


Bitange Ndemo über Potentiale von Open Data in Afrika von CH steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz. blogoscoop
Infobib läuft unter Wordpress.3.0.5 | Theme: angepasst nach : Gabis Wordpress-Templates | Creative Commons Lizenzvertrag 30 Verweise - 0.259 Sekunden.