Ein Gedanke zu „Mask-Bot“

  1. Es ist schon interessant zu sehen was mit Technik heute alles möglich ist, ich für meinen Teil bleibe aber lieber vorerst beim Bibliothekar aus Fleisch und Blut.

Kommentare sind geschlossen.