Neuer Partner für die Google-Buchsuche

Laut einer Meldung der Computerwoche ist die Uni-Bibliothek Lausanne neuer Partner beim Google-Buchsuche Projekt. Damit hätte Google nun die erste französischsprachige Bibliothek für sein Projekt gewonnen.

Das umstrittene Projekt hat speziell in Frankreich viele Kritiker; anstatt sich zu beteiligen planen die Franzosen Konkurrenzprodukte.

[siehe auch Börsenblatt Online]