Chaos einer Bibliothek

In einem Artikel bei sueddeutsche.de berichtet US-Bestsellerautor Malcolm Gladwell das er Ideen für seine Bücher eher in Bibliotheken als im Internet findet, denn

Er bevorzuge das geordnete Chaos einer Bibliothek; dort sei der glückliche Zufall eingebaut, den es online nicht gebe.