Überfremdung in der SWD

In Netbib macht sich Axel Schaper Gedanken zur unreflektierten Benutzung des SWD-Schlagwortes Überfremdung für Sarrazins “Deutschland schafft sich ab”.