DuckDuckGo: Zanran & "Don't bubble us"

Phil Bradley weist auf die Einbindung von Zanran-Daten durch die Suchmaschine DuckDuckGo hin:

It’s now becoming more commonplace for search engines to start adding in extra content to search results – Google’s knowledge graph being one example. DDG has now partnered with Zanran (a search engine that provides tabular, spreadsheet and statistical data) to provide quick snippet answers to queries.

Zanran ist eine Daten- und Statistiksuchmaschine, die eigentlich ein eigenes Posting (und einen deutschsprachigen Wikipedia-Eintrag) wert wäre. Bis dahin muss der englische Eintrag reichen.

Die andere DuckDuckGo-Neuigkeit ist die (nett gemachte) Kampagne “Don’t bubble us”.

There are no “regular results” on Google anymore. from DuckDuckGo on Vimeo.

[ebenfalls via Phil Bradley]

2 thoughts on “DuckDuckGo: Zanran & "Don't bubble us"”

  1. Oh, danke für den Hinweis! Irgendwie muss mir Zanran bei Phil Bradley durch die Lappen gegangen sein, dabei ist eine Statistik-Suche ein Desiderat seit langem. In diesem Bereich ist übrigens Nationmaster eine schöne Suchoption.

Comments are closed.