Sciencestarter: Crowdfunding für die Wissenschaft

Uli Herb macht in seinem Blog auf Sciencestarter aufmerksam 1) Und er verlinkt auf eine Meldung bei Heise.de, die ebenfalls von ihm ist und diverse Crowdfunding-Projekte erwähnt. . Dabei handelt es sich um eine Crowdfundingplattform, die sich nicht nur im Namen sehr an Kickstarter anlehnt. Auch hier gibt es verschiedene “Finanzierungs-Stufen”, deren Ausgestaltung den Finanzierern als Anreiz dienen sollen.

Wie das aussieht, kann man sich ganz gut ansehen bei diesem Projekt zur Finanzierung einer Forschungsreise nach Westafrika oder diesem Projekt zur Entwicklung eines drahtlosen medizinischen Open-Source-Sensorknotens.

References   [ + ]

1. Und er verlinkt auf eine Meldung bei Heise.de, die ebenfalls von ihm ist und diverse Crowdfunding-Projekte erwähnt.