Validierung und Reasoning von SKOS mit Skosify

Protege und die mitgelieferten Reasoner befolgen von Haus aus keine SKOS-Regeln, z.B. kann in einer SKOS-Datei aus skos:broader nicht automatisch die inverse Beziehung skos:narrower geschlussfolgert werden. 1)  Außerdem funktioniert Protege bei mir auf dem Arbeits-PC unter Windows 8.1 zur Zeit insgesamt eher unzuverlässig. Wer dies aber benötigt, kann Skosify von Osma Suominen, Jakob Voß, Dan Michael  O. Heggø und  Sini Pessala einsetzen, dessen Einsatzgebiet mit “validate and improve SKOS vocabularies” benannt wird. Man kann Skosify selbst installieren, es gibt aber auch eine online zugängliche Demo-Version (max. 20 MB Dateigröße), die für meine Zwecke bisher völlig ausreichte.

Skosify in Aktion
Skosify in Aktion

Aus demselben Stall stammt auch Skosmos, das hier in Kürze noch einmal Erwähnung finden wird.

References   [ + ]

LibWorld – Finland

The next stop in our LibWorld journey ist Finland, which is one of the most northern countries in the world. It is famous for its opulence of lakes, the complexity of its language and for its excellent educational system.

Libraries are in the center of the cultural life in Finland and libraries are used to borrow books, read newspapers, use the internet for free or just to meet some friends.
More information about Finnish libraries you can find on the homepage www.libraries.fi.

Reetta Saine, who’s blogging as Kirjaston antitäti hyssyttää, provided valuable information for this article. She’s an expert in Finnish public library blogs.

Our guest author Päivi Hollanti is working as a librarian at the Suomen Virtuaaliammattikorkeakoulu, the Finnish Online University of Applied Sciences and is mainly blogging on eAineistot oppimisen resurssi.
Continue reading “LibWorld – Finland”