Validierung und Reasoning von SKOS mit Skosify

Protege und die mitgelieferten Reasoner befolgen von Haus aus keine SKOS-Regeln, z.B. kann in einer SKOS-Datei aus skos:broader nicht automatisch die inverse Beziehung skos:narrower geschlussfolgert werden. 1)  Außerdem funktioniert Protege bei mir auf dem Arbeits-PC unter Windows 8.1 zur Zeit insgesamt eher unzuverlässig. Wer dies aber benötigt, kann Skosify von Osma Suominen, Jakob Voß, Dan Michael  O. Heggø und  Sini Pessala einsetzen, dessen Einsatzgebiet mit “validate and improve SKOS vocabularies” benannt wird. Man kann Skosify selbst installieren, es gibt aber auch eine online zugängliche Demo-Version (max. 20 MB Dateigröße), die für meine Zwecke bisher völlig ausreichte.

Skosify in Aktion
Skosify in Aktion

Aus demselben Stall stammt auch Skosmos, das hier in Kürze noch einmal Erwähnung finden wird.

References   [ + ]

Excel zu SKOS konvertieren

This is an Excel-to-SKOS converter. It can generate SKOS RDF files from Excel spreadsheets structured in a specific way.
Using the same Excel spreadsheet structure, it is also possible to produce other RDF data than SKOS (lists of foaf:Person, of schema:Event, etc.)
This converter does not require any configuration file to work, only the Excel document to convert.

Excel2SKOS mit dem SKOS-Play-Konverter.