LITERA in Linz startet morgen!

Die internationale Buchmesse LITERA lädt ab morgen bis zum 27. April nach Österreich ein.
Neben Leipzig und Frankfurt, soll die LITERA in Linz als großer internationaler Literaturevent etabliert werden.

Die LITERA ist ein zur Gänze gemeinnütziges Projekt.
Ziel ist die Förderung der Literatur, die Bewahrung und Erweiterung der Medienvielfalt und der Erhalt der Kulturtechnik Lesen. Alle allfälligen Überschüsse der Buchmesse fließen in Projekte:

– zur Bekämpfung von Analphabetismus
– zur Beseitigung von Leseschwächen
– zur Förderung von Öffentlichen Bibliotheken
– zur Förderung von Autorinnen und Autoren.
Jeder Aussteller und Partner der LITERA fördert daher mit seiner Teilnahme unmittelbar Literatur und Lesekompetenz!

Mehr Informationen gibt es hier…