Bayerische Staatsbibliothek “Bibliothek des Jahres 2008“

Die Bayerische Staatsbibliothek in Muenchen wird als “Bibliothek des Jahres 2008” ausgezeichnet, weil sie in der Vielfalt ihrer Funktionen als internationale Forschungsbibliothek mit Landes- und Archivfunktion und als Teil der „Virtuellen Nationalbibliothek“ auf allen Gebieten innovative Leistungen erbringt und dabei den Bibliotheksnutzer in den Mittelpunkt stellt. Durch die Entwicklung von digitalen internetbasierten Diensten fuer Forschung, Lehre, Studium und Bildung sowie die Integration von klassischen Bibliotheksleistungen in neue webbasierte Arbeitsumgebungen stellt sie sich 450 Jahre nach ihrer Gruendung ueberzeugend den Herausforderungen der modernen Wissensgesellschaft.

Mehr Informationen in der Sonderausgabe des DBV-Newsletters.