Handschrift über Dreikönigslegende aufgetaucht

Die Handschrift ist in der Privatbibliothek von Johann Wolfgang von Goethe zu finden, die im Goethe-Nationalmuseum in Weimar steht.
Bisher war die Existenz der Handschrift aber wohl nur den Goethe-Forschern bekannt, denn sie ist nicht im Standardwerk “Die deutsche Literatur des Mittelalters” verzeichnet.

Nun wollen Handschriftenforscher das Exemplar Goethes mit den bisher bekannten 64 Handschriften der Dreikönigslegende von Johannes von Hildesheim vergleichen.

[via OTZ]