Bayerische Staatsbibliothek in Second Life

Ab dem 13. Mai wird die Bayerische Staatsbibliothek in der virtuellen Welt “Second Life” vertreten sein. Man kann dann dort Online-Dienste nutzen, an Einführungen teilnehmen oder einfach das Bibliotheksgebäude besichtigen.

[via derStandard.at]