Sieben Seiten Werbung für die Onleihe?

Jürgen Plieninger macht in Netbib auf einen Artikel zur Onleihe aufmerksam, den Lambert Heller auf Twitter als “7-seitigen Werbe-Artikel für ekz / DiVibib GmbH” bezeichnete. Bitte auch die Kommentare lesen!