Diskussion über Schulbibliotheken in Potsdam und Südafrika

Nur 7% der 28.000 südafrikanischen Schulen hat eine funktionierende Schulbibliothek. Die dortige Debatte erinnert sehr an die hiesige.

Mr Alan Thomson of the National Teachers Union (Natu) stressed that school libraries will never get of the ground or function effectively if the onus rests on teachers to manage it. Various librarians have shown that to manage a library, is a full time vocation. He suggests that the Department must investigate that possibility to bring these posts back to schools.

Über die Förderung von “Substandard-Bibliotheken” wird auch in Potsdam gestritten.

Biblioblogs: Basedow 1764 und Intelligent Information

Über die RSS-Suchmaschine, die hier in Netbib vermeldet wurde, habe auch ich ein paar mir unbekannte Biblioblogs gefunden. Zwei möchte ich kurz vorstellen:

  1. Basedow 1764, ein Weblog von Hans-Günther Brée, dem Vorsitzenden der hessischen Landesarbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken. Folgerichtig geht es dort auch größtenteils um eben diese.
  2. Intelligent Information ist anscheinend ein anonymes Blog, in dem es zumindest in nächster Zeit um Ranganathan und dessen Five Laws, die hier bei Infobib auch schon häufiger Erwähnung fanden.

Der allseits prophezeite Trend zur Diversifizierung der Biblioblogosphäre scheint tatsächlich einzutreten. Viel Erfolg und willkommen in der Biblioblogosphäre!