Geheime Daten in Bibliothek vergessen

Durch schlampigen Umgang mit geheimen Daten macht derzeit Schwedens Militär von sich reden. In einer öffentlichen Bibliothek in Stockholm wurde ein USB-Stick gefunden. Auf ihm fanden sich sicherheitsrelevante Informationen zur Lage in Afghanistan – und Angaben zu selbstgebauten Bomben.

Gegen den vergesslichen Militärmitarbeiter wird nun ein Ermittlungsverfahren eröffnet.

[via welt.online]