HIPpie

HIPpie-Logo

Wer einen HIP-OPAC einsetzt, kann ihn nun (einstweilen) kostenlos mit den HIPpie-Tools von Dave Pattern veredeln. Mit ein paar Zeilen Javascript kann man dann auf folgende Features zurückgreifen.

  • RSS feeds for keyword searches
  • “did you mean” spelling suggestions
  • email alerts for keyword searches
  • user reviews
  • user ratings

Im Gegensatz zu Bibtip, das sich auf ähnliche Weise einbinden lässt, also ohne Fördermittel entstanden, und dennoch gratis verfügbar.

Bibliothekarische Unkonferenz?

In Bill Drews Library-2.0-Network dreht sich gerade alles um Unkonferenzen, David Pattern versucht, eine in Großbritannien zu starten und in Melbourne fand schon eine statt (Bilder, Blog).

http://www.gapingvoid.com/Moveable_Type/archives/2006_04.html http://creativecommons.org/licenses/by-nd-nc/1.0/

Ein paar Infos zum Thema:
http://de.wikipedia.org/wiki/BarCamp
http://en.wikipedia.org/wiki/Unconference
http://de.wikipedia.org/wiki/Open_Space

Ein mögliches Thema könnten modulare bibliothekarische Podcasts sein.