Suchmaschine für frei lizenzierte Bilder: Visualhunt

Visualhunt ist eine Suchmaschine für frei lizenzierte Bilder, die die Nachnutzung vereinfachen möchte. Die Filter sind nicht wirklich akkurat. Sucht man nach Public-Domain-Bildern zum Suchbegriff “Research”, so findet man u.a. ein Bild auf Flickr (hier die Anzeige auf Visualhunt), das unter der Lizenz CC BY-NC 2.0 steht. Wer sich nicht auskennt und auf Visualhunt verlässt, steht rechtlich im Regen.

Ich wollte hier eigentlich ein Bild von einer im Regen stehenden Person einfügen, aber der Lizenzfilter funktioniert dermaßen schlecht, dass ich frustriert aufgab. Da kann man schon mal wütend werden. Dazu habe ich auch ein CC0-Bild gefunden:

Angry lioness in savannah (license: cc0)
Verärgerte Löwin in der Savanne (Lizenz: CC0)

[via Bibfobi]

Pixabay wechselt von CC0 zu proprietärer Lizenz

Wo kürzlich, wie am Beispiel eines Reptilienbildes zu sehen ist, noch eine CC0-Lizenz zu finden war, ist nun nur noch ein Verweis auf eine ominöse “Pixabay-Lizenz” zu finden:

  1. Das Bild jetzt.
  2. Das Bild (ohne Bild) in der Wayback-Machine vom 10. Juli 2017.

Der Hintergrund wird im Pixabay-Forum erläutert. Die bisherige CC0-Lizenzierung ist m.E. nicht zurücknehmbar, und sie kann glücklicherweise durch das Internet-Archiv in sicherlich den meisten Fällen nachgewiesen werden. Pixabay erweist sich durch diese Maßnahme als a) unzuverlässig und in der Folge b) unbenutzbar.

Bei kommerziellen Diensten ist erhöhte Vorsicht geboten. Sollte man vielleicht vollständig von der Nutzung kommerzieller Dienste als Infrastruktur für frei lizenzierte Inhalte absehen?

Dauer einer Datenübertragung berechnen

usb-flash-drive-695116_960_720

Ab und an muss man wissen, wie lange eine Datenübertragung von X GB mit der Methode Y dauern würde. Also per USB 2.0, USB 3.0 oder per Glasfaser. Auf Rechneronline.de stehen dazu diverse und nach meinen Erfahrungen zumindest ausreichend genaue Rechner zur Verfügung. Zu beachten ist, dass zahlreiche Faktoren (verwendete Treiber etc.) auf die Geschwindigkeit Einfluss nehmen können. Für eine grobe Annäherung ist der Rechner jedoch durchaus tauglich. Manchmal muss man schließlich nur wissen: Schaffe ich den Datentransfer vor dem Feierabend, oder nicht?

CC0-Bilder: Unsplash.com

Alle zehn Tage werden zehn neue Fotos auf Unsplash.com unter CC0-Lizenz veröffentlicht. Die Bilder sind thematisch bunt gemischt. Eine kleine, hochauflösende Auswahl:

Die Auswahl ist zwar nicht sehr groß, dafür muss man nicht lange suchen, um wirklich schöne Bilder zu finden. Einige eignen sich hervorragend als Hintergrundbilder für Präsentationen.

[via c’t Linktipps]

Imeji: "Publish Your Scientific Media Data"

Aus einer Pressemitteilung der Max Planck Digital Library:

Die Software imeji erzeugt aus wissenschaftlichen Mediendaten wie z.B. Fotografien, Mikroskop-Aufnahmen oder Grafiken zitierfähige digitale Forschungsobjekte. Eine erste Version dieser Software hat die Max Planck Digital Library nun für Forschungseinrichtungen, aber auch andere Interessierte online gestellt. Als Open-Source Software ist imeji frei verfügbar und kann nach Belieben nachgenutzt werden.

Die Software selbst gibt es hier. Auf imeji.org steht auch eine Demoversion zur Besichtigung zur Verfügung.

Lizenzinformationen zu den einzelnen Objekten habe ich bei ein paar Stichproben (z.B. bei diesem Bild) nicht gefunden.