Consonantial Controlling

Wenn es darum geht, Geld zu sparen, kommen manche Leute auf merkwürdige Ideen. Futurezone hat eine neue Möglichkeit entdeckt: Durch gezieltes Weglassen von Vokalen kann man bei einer Domain-Anmeldung Unsummen sparen:

Die Domain Plugged.com [hätte] rund 10.000 Dollar gekostet, während Pluggd für rund neun Dollar zu haben war.

Wir haben zwar auch ein bißchen suchen müssen, bis wir eine noch nicht vergebene Domain mit eindeutigem
thematischen Bezug gefunden haben. Finanzielle Aspekte scheinen aber im bibliothekarischen Bereich zumindest bei der Domain-Anmeldung noch keine Rolle zu spielen.

Kleine Anfrage zu Quaero

400 Millionen Euro soll die sagenumwobene Google-Alternative Quaero kosten. Über das undurchsichtige Vergabeverfahren an verschiedene Unternehmen (Führend ist die Bertelsmann-Tochter Empolis) wurde viel gemunkelt und die grüne Bundestagsfraktion stellte eine Kleine Anfrage an die Regierung bezüglich des Procederes, das keine Ausschreibung vorsah.

Über das Ergebnis berichtet Heise.de:

“Bei der Aufsetzung von strategischen Großprojekten mit grundlegender Bedeutung sind Ausschreibungen nicht üblich, da hier – auf der Grundlage von vorgegebenen Zielen – die Projektpartner durch die stringente Projektführung ausgewählt werden und das notwendige Projektmanagement durch den Konsortialführer vorgenommen wird.”

Gab es etwa kein Vergabeverfahren für die LKW-Maut? Oder sind nicht viel eher solche Verfahren außer Kraft gesetzt, wenn Bertelsmann im Spiel ist? Hierzu ein immer noch sehr aktueller Artikel in Telepolis: “Ohne Bertelsmann geht nichts mehr”.

Infobib legt los!

Endlich geht es los. Wir haben wir nun ein eigenes Domizil. Unter der Adresse https://infobib.de/blog/ werden in Zukunft Interessantes und Neues unter anderem aus folgenden Bereichen berichtet werden:

  • Bibliothekswesen
  • Informationswissenschaften
  • E-Learning
  • Suchmaschinen
  • Semantisches Netz

Aber auch technische Neuigkeiten, Rechtliches oder auch einfach nur Ungewöhnliches und Innovatives aus anderen Gebieten sollen hier Erwähnung finden.

Für die Zukunft sind einige kleine Projekte geplant, die Infobib erweitern sollen. Zu gegebener Zeit wird dann an dieser Stelle berichtet werden.